Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Senat der Fachhochschule


Der Senat berät über alle die gesamte Verwaltungsfachhochschule berührenden Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung und kann insoweit Stellungnahmen abgeben sowie Vorschläge unterbreiten. Der Senat beschließt mit der Mehrheit seiner Mitglieder die Satzung der Verwaltungsfachhochschule.

Der Senat ist zu hören zu der Bestellung der Fachbereichsleiter, der Bestellung der hauptamtlich Lehrenden, dem Beitrag zum Haushaltsvoranschlag für die Verwaltungsfachhochschule, der Errichtung, der Aufhebung und dem Sitz der Fachbereiche, der Übertragung weiterer Aufgaben auf die Verwaltungsfachhochschule.

Der Senat berät und unterstützt den Rektor. Er kann zur Vorbereitung seiner Beschlüsse Ausschüsse bilden.

Im Senat der Fachhochschule vertritt der Fachbereichsleiter seinen jeweiligen Fachbereich zusammen mit Vertreter/innen der hauptamtlichen Lehrkräfte sowie Vertreter/innen der Studierenden. Aufgaben und Zusammensetzung des Senats regeln die §§ 5 und 6 ThürVFHG (Dokument).
 


In einer geheimen Wahl werden die Vertreter der Studierenden für 12 Monate, die Vertreter der hauptamtlichen Lehrkräfte und der Verwaltung der Fachhochschule für 24 Monate in diese Funktion gewählt.

 

Anschrift


Senat der Thüringer Verwaltungsfachhochschule
Bahnhofstr. 12
99867 Gotha

poststelle@bzgth.thueringen.de

Senatsmitglieder


Dr. Robert Klüsener
Rektor der Verwaltungsfachhochschule
Fachbereichsleiter FB KSAV

Hendrik Hintze
Fachbereichsleiter FB Steuern

Heike Langguth
Fachbereichsleiterin FB Polizei
 


weitere Senatsmitglieder:

Die weiteren Senatsmitglieder werden aus den Reihen der Lerhkräfte und Beschäftigten der Fachhochschule sowie Studenten aller drei Fachbereiche gewählt (§6 ThürVFHG).
 

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: