Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Organe der Fachhochschule


Organe

Für die Thüringer Verwaltungsfachhochschule und ihre Fachbereiche handeln und entscheiden Organe. In den sog. Kollegialorganen, die aus mehreren Mitgliedern bestehen, können auch gewählte Studierende mitwirken und sich so für die Hochschule und ihre Fachbereiche engagieren. Die Rechtsgrundlagen finden sich im Thüringer Gesetz über die Verwaltungsfachhochschule (Thüringer Verwaltungsfachhochschulgesetz - ThürVFHG) sowie in der Satzung der Thüringer Verwaltungsfachhochschule. Da die Vertreter der Studierenden jedes Jahr neu gewählt werden, lässt sich das Engagement während der Studienzeit auch gut mit sonstigen studentischen und familiären Verpflichtungen in Einklang bringen.

Im Folgenden findet sich ein Überblick über Aufgaben und Zusammensetzung der verschiedenen Organe der Fachhochschule mit dem Schwerpunkt auf den Beteiligungsmöglichkeiten der Studierenden.

Rektor und Senat als Organe der Verwaltungsfachhochschule

Die zentralen Organe der Verwaltungsfachhochschule sind der Senat und der Rektor.

Der Rektor leitet und vertritt die Verwaltungsfachhochschule. Er koordiniert die Zusammenarbeit zwischen den Fachbereichen. Der Rektor bereitet die Beratungen des Senats vor, leitet dessen Sitzungen und führt Beschlüsse des Senats aus. Zudem ist er Dienstvorgesetzter der Bediensteten der Verwaltungsfachhochschule.

Der Senat der Fachhochschule berät über alle die gesamte Verwaltungsfachhochschule berührenden Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung und kann insoweit Stellungnahmen abgeben sowie Vorschläge unterbreiten. Der Senat beschließt die Satzung der Verwaltungsfachhochschule und ist bei verschiedenen personellen und organisatorischen Entscheidungen zu hören. Zudem berät und unterstützt er den Rektor.

Der Senat ist das Organ der Fachhochschule, in dem sich Studierende einbringen können, welche die Fachhochschule betreffende Fragen mit beraten und teilweise mit entscheiden können. So gehören neben dem Rektor, den Fachbereichsleitern, gewählten Vertretern der hauptamtlich Lehrenden und des Verwaltungspersonals auch von jedem Fachbereich für die Dauer eines Jahres gewählte Vertreter der Studierenden an.

Fachbereichsleiter und Fachbereichsrat als Organe der drei Fachbereiche

Die Organe der drei Fachbereiche sind jeweils die Fachbereichsräte und die Fachbereichsleiter.

Der Fachbereichsleiter vertritt den jeweiligen Fachbereich und führt dessen laufende Geschäfte. Er kann Vorschläge für die Bestellung hauptamtlicher Lehrkräfte unterbreiten. Der Fachbereichsleiter bereitet die Sitzungen des Fachbereichsrates vor, leitet sie und führt die Beschlüsse des Fachbereichsrates aus. Ihm obliegt die Verantwortung für die Aufstellung der Studienpläne und Pläne der der Lehrveranstaltungen sowie für die die ordnungsgemäße Durchführung der Lehrveranstaltungen.

Der Fachbereichsrat berät über die Angelegenheiten des jeweiligen Fachbereiches, kann Stellungnahmen abgeben und Vorschläge, insbesondere zur Bestellung des Fachbereichsleiters und seines Stellvertreters, unterbreiten. Er ist bei verschiedenen personellen und organisatorischen Entscheidungen anzuhören bzw. zu beteiligen. Zudem unterstützt der Fachbereichsrat den Fachbereichsleiter bei der Leitung des Fachbereiches

Der Fachbereichsrat ist das Organ des Fachbereiches, in dem sich Studierende einbringen können, welche den Fachbereich betreffende Fragen mit beraten und teilweise mit entscheiden können. So gehören neben dem Fachbereichsleiter und seinem Stellvertreter, gewählten Lehrkräften und Vertretern des Verwaltungspersonals des Fachbereiches auch drei für die Dauer eines Jahres gewählte Vertreter der Studierenden des Fachbereiches an.

Wahlhandlung Senatswahl

Senatsmitglieder


Dr. Robert Klüsener
Rektor der Verwaltungsfachhochschule
Fachbereichsleiter FB KSAV

Hendrik Hintze
Fachbereichsleiter FB Steuern

Günther Lierhammer
Fachbereichsleiterin FB Polizei


weitere Senatsmitglieder:

Die weiteren Senatsmitglieder werden aus den Reihen der Lerhkräfte und Beschäftigten der Fachhochschule sowie Studenten aller drei Fachbereiche gewählt (§6 ThürVFHG).

Frank Ulbrich, FB Steuern, Lehrkraft
Tobias Strohmeyer FB Steuern, Student

Sebastian Freitag, FB KSAV, Lehrkraft
Giulia Maria Tschirpe, FB KSAV, Studentin

Gerald Scherer, FB Polizei, Lehrkraft
Leon Johren, FB Polizei, Student
Danny Büttner, FB Polizei Verwaltung


Vertreter:

Frank Ulbrich
, FB Steuern, Lehrkraft
(Vertreter FBL)
Paul Kohl, FB Steuern, Student
Marius Burger, FB KSAV, Student
Dr. Heike Krischok, FB Polizei, Lehrkraft 
(Vertreter FBL)
Jörg Kretzmann, FB Polizei, Lehrkraft
Steven Woidig, FB Polizei, Student
Eveline Raffler, FB Polizei Verwaltung

Fachbereichsräte

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: