Zur Hauptnavigation . Zur Bildergalerie . Zum Seiteninhalt

Justizvollzugsausbildungsstätte

Ausbildung für den mittleren allgemeinen Vollzugsdienst

JSA Arnstadt

Justizvollzugsausbildungsstätte (JVASt)


Die Justizvollzugsausbildungsstätte (JVASt) ist für die theoretische Ausbildung der Anwärterinnen und Anwärter des mittleren allgemeinen Vollzugsdienstes bei den Thüringer Justizvollzugsanstalten sowie für die Fortbildung der Bediensteten des Thüringer Justizvollzugs zuständig.
 
Zur Theorieausbildung nutzt die JVASt seit Januar 2005 die Infrastruktur des Bildungszentrum der Thüringer Landesverwaltung - die praktische Ausbildung erfolgt in den Thüringer Justizvollzugsanstalten. Wer sich für eine Tätigkeit im Vollzugsdienst interessiert durchläuft in der mittleren Laufbahn eine zweijährige Ausbildung

Die Justizverwaltung des Freistaats Thüringen ist bemüht, jeweils zum 01. April oder zum 01. Oktober eines jeden Jahres Justizvollzugsobersekretäranwärterinnen und -anwärter für die Laufbahn des mittleren allgemeinen Vollzugsdienstes bei Justizvollzugsanstalten einzustellen.

Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Thüringer Justizvollzugs.

Ernennung Justizvollzugsobersekretärinnen und -obersekretäre nach zweijähriger Ausbildung.

Leitung JVAST

Dr. mult. Stefan Giebel

Leiter JVAST
Leiter Kriminologischer Dienst
✆ +49 361 573316530
poststellejvs[at]jvatonna.thueringen.de

Geschäftsstelle

Justizvollzugsausbildungsstätte
Bahnhofstr. 12
99867 Gotha
✆ +49 361 57331 6533
🖷 +49 361 57331 6534
poststellejvs[at]jvatonna.thueringen.de

Interessiert?


Für Infos zur Bewerbung klicken Sie bitte auf das Bild.

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: