Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Übersicht zum Studienablauf


Das Studium gliedert sich in eine 21-monatige fachtheoretische und eine 15-monatige fachpraktische Ausbildung.

  1. Praxiseinführung:

Die erste Woche der Ausbildung findet in der Einstellungsbehörde statt. Der Studierende erhält erste Einblicke in den verwaltungsinternen Aufbau seiner Behörde.

  1. Grundstudium:
  • Lehrveranstaltungsstunden an der Thüringer Verwaltungsfachhochschule in der Studienfachgruppe:
    • Recht à 550
    • Wirtschaft und Finanzen à 180
    • Verwaltung und Soziales à 80
    • Sonstige Lernformen à 10
  • Erstellung schriftlicher Aufsichtsarbeiten
  • Zwischenprüfung
  1. Praktikum I:
  • Einsatz in verschiedenen Ausbildungsstellen der Einstellungsbehörde
  1. Hauptstudium:
  • Lehrveranstaltungsstunden an der Thüringer Verwaltungsfachhochschule in der Studienfachgruppe:
     
    • Recht à 320
    • Wirtschaft und Finanzen à 100
    • Verwaltung und Soziales à 100
    • Sonstige Lernformen à 155
       
  • Erbringung von Leistungsnachweisen
  • Erstellung schriftlicher Aufsichtsarbeiten
  • Beginn mit der Anfertigung der Diplomarbeit
  1. Praktikum II:
  • Fortsetzung und Fertigstellung der Diplomarbeit
  • Einsatz in verschiedenen Ausbildungsstellen der Einstellungsbehörde
  1. Abschlussstudium I:
  • Lehrveranstaltungsstunden an der Thüringer Verwaltungsfachhochschule in der  Studienfachgruppe:
     
    • Recht à 180
    • Wirtschaft und Finanzen  à 60
    • Verwaltung und Soziales à 30
    • Sonstige Lernformen à 53
       
  • Erbringung von Leistungsnachweisen
  • Erstellung schriftlicher Aufsichtsarbeiten
  1. Praktikum III:
  • Gastpraktikum
  • Einsatz in verschiedenen Ausbildungsstellen der Einstellungsbehörde
  1. Abschlussstudium II:
  • Lehrveranstaltungsstunden an der Thüringer Verwaltungsfachhochschule in der Studienfachgruppe:
     
    • Recht à 240
    • Wirtschaft und Finanzen à 70
    • Sonstige Lernformen à 15
       
  • Erstellung schriftlicher Aufsichtsarbeiten
  • Erstellung der schriftlichen Laufbahnprüfung
  1. Praktikum IV:
  • Einsatz in der Einstellungsbehörde
  • mündliche Laufbahnprüfung
  • Diplomierung

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: